Heilwässer

aguas medicinalesAls Mineralheilwasser anerkannt werden solche Wässer, die zu medizinischen Zwecken eingesetzt werden können und als solche zugelassen sind. Ihre günstige Wirkung auf die Gesundheit ergibt sich aus der molekularen Struktur des Wassers, den in ihm gelösten oder präsenten Mineralien und der Temperatur und dem Druck, mit denen sie an die Oberfläche gelangen. Die Zusammensetzung und die physikalischen Eigenschaften der Heilwässer der spanischen Kurorte erreichen die beste Entfaltung ihrer heilenden Wirkung „direkt an der Quelle“, wo das Wasser intakt und mit all seinen Merkmalen aus der Erde tritt.